BioGlue® Anwendungen

 

Die für die Anwendung zugelassenen Indikationen variieren von Land zu Land. Bitte lesen Sie in der Gebrauchsanweisung in Ihrer lokalen Sprache nach.

 INTL 1. BioGlue® Surgical Adhesive Syringe IFU L6313.009 
 INTL 2. BioGlue® Surgical Adhesive Syringe IFU L7063.001 (chinese language)
 INTL 3. BioGlue® Surgical Adhesive Reusable Syringe Delivery Device IFU L6369.002

In der kardiovaskulären Chirurgie:

  • Reparatur bei Aortendissektion
  • Reparatur bei Aortenaneurysma
  • Reparatur bei abdominalem
  • Aortenaneurysma
  • Peripherer Bypass/AV-Zugang
  • Austausch einer Aortenklappe
  • ventrikuläres Assistenzgerät
  • Carotis-Endarteriektomie

In der neurologischen Chirurgie:

  • Versiegelung bei kranialer Duratomie
  • Versiegelung bei spinaler Duratomie
  • Versiegelung/Reparatur nach transsphenoidalen Eingriffen

In der allgemeinen Chirurgie:

  • gastrointestinale Eingriffe
  • Ösophagus-Reparatur
  • Milz-Reparatur
  • Netzfixierung bei der Hernienversorgung
  • kolorektale Reparatur
  • Pankreasreparatur
  • Leberreparatur

Applications

A prospective, randomized, controlled trial of the effectiveness of BioGlue in treating alveolar air leaks
Patrick Tansley, Faisal Al-Mulhim, Eric Lim, George Ladas and Peter Goldstraw
J Thorac Cardiovasc Surg 2006;132:105-112

BioGlue ist in der Volksrepublik China für den kommerziellen Vertrieb nicht zugelassen.
BioGlue ist in Japan nur für Indikationen bei Aortendissektion zugelassen.
BioGlue ist in den USA als Zusatz zu Standardverfahren zur Erzielung einer Hämostase bei erwachsenen Patienten im Rahmen der offenen chirurgischen Reparatur großer Gefäße indiziert (wie Aorta, Femoral- und Carotis-Arterie).